Navigation

Hidden Gloss

Der Film


Synopsis:

Die rebellische Jugend der Renaissance veranstaltet nachts unerlaubt einen Maskenball im Schloss des Fürsten. Luise steigt aus ihrer Kutsche und schreitet die Stufen zum Festsaal empor. Als sie die Türen zum Saal öffnet, empfängt sie eine ausgelassene Stimmung, doch es liegt auch ein Hauch von Melancholie in der Luft. Das Tanzfest ist in vollem Gange, da eilt der Hauswächter plötzlich keuchend in den Saal. Voller Entsetzten lärmt er um die Störenfriede zu vertreiben, wobei er nur auf Verhöhnung und Gelächter stößt. Nach mehreren erfolglosen Versuchen das Spektakel aufzulösen verschwindet er verwirrt aus der Tür. Der Ball nimmt wieder seinen Lauf, als wäre nichts geschehen. In den frühen Morgenstunden erscheint der alte Hauswächter erneut, aber diesmal mit zwei Nachtwächtern an seiner Seite. Mit Getobe werden die Gäste aus dem Haus gescheucht. Lachend und schreiend fliehen sie in die Nacht.


Regie-Statement


„Hidden Gloss“ erzählt von einer Nacht, wie sie es damals nie gegeben hätte.
Einer Nacht in der sich elektronische Musik, die rebellische Jugend und die hochkulturelle, doch konservative Gesellschaft der Renaissance
zu einer zeitlosen, unabhängigen, urbanen Gesellschaft vereinen.
„Hidden Gloss“ ist ein Projekt, das zeigen soll, wie sehr zeitlich kulturelle Unterschiede und Verhaltensarten zueinander passen können und wie sie miteinander verwebt sind.

Was ist es genau, was unsere Generation ausmacht? Was unterscheidet sie von all den Generationen zuvor?

Der Film beschäftigt sich mit genau dieser Frage und zeigt dies mit neumodischen Mitteln und Methoden, um einen erweiterten Blick über Evolution und Kultur zu vermitteln.



Musik


Austra - Beat and the Pulse

(Für das Video sind wir nicht verantwortlich)


Projektdaten:


Länge:

Genre:

Auswertung:


Drehzeitraum:

Drehort:

8 Minuten

Kurzfilm/Musikvideo

Internationale/nationale Kurzfilmfestivals
Vimeo.com

Januar 2014

Schloss Bückeburg


KILIAN DAHNKEN

LUCA KÖNIG

CHRISTOPH SCHIFFER


Produktionsleitung


Regie


Produktion